DigitalMobil Online: Handelstechnologien live erleben / Kostenlose Online-Veranstaltung

|  SeminareEinzelhandelLeerstandInnenstadtDigitalisierungCoronaStadtmarketingEinbeck Business

Der Druck auf den stationären Einzelhandel wächst, in der digitalen Ausstattung dringend nachzurüsten. Ein wesentlicher Treiber ist das seit längerem feststellbare grundlegend veränderte Verbraucherverhalten mit einer verstärkten Nutzung des – auch mobil getätigten – Online-Einkaufs.

Ihren Beitrag leisten auch die aktuellen Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie mit einer massiv verschärften betriebswirtschaftlichen Situation. Auch in Verbindung mit diesen Punkten geht es für den Handel darum, sich zukunftsfest aufzustellen.

Dabei geht es nicht in erster Linie darum, im Wettbewerb mit dem reinen Online-Handel und den großen Plattformen Schritt zu halten. Vielmehr bieten neue digitale Technologien dem Einzelhandel ein breites Spektrum an neuen Lösungen und Möglichkeiten. So geht es einerseits darum, mit dem Kunden auf den verschiedenen Kanälen kommunizieren zu können, ihm auf vielfältige Weise Leistungen und Produkte anbieten und liefern zu können oder die begrenzten Potenziale der eigenen Verkaufsfläche ins Internet hinein auszuweiten. Daneben geht es auch um die digitalen Beziehungen auf der Beschaffungsseite wie auch um optimierte Lösungen in Unternehmensabläufen. Nicht zuletzt schaffen digitale Features zur Kommunikation und Information auf der Verkaufsfläche einen Erlebnisraum mit Mehrwert, der das stationäre Einkaufen für Kunden wieder interessant erscheinen lässt.

In einer Online-Veranstaltung der IHK am 18. Februar 2021, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr, informiert das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel, Köln, mit dem „DigitalMobil Online“ über praxisnahe neue Handelstechnologien (Plattform „GoToMeeting“).

Nach einem einleitenden Vortrag „Planvoll und kundenzentriert – Der Weg zur Digitalisierung des stationären Point of Sale“ werden die digitalen Technologien präsentiert. Die Erlebnisstationen des DigitalMobils umfassen

    360 Grad-Rundgang
    Local Inventory Ads
    Feedbacksystem
    Shoppingbegleiter
    Multisensorik
    Vollintegriertes Bezahlterminal
    Intelligente Waage
    Digital Signage. 

 
Im Anschluss an die Vorstellung der Technologien können Sie Fragen stellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss: 15. Februar 2021.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link für die Teilnahme. ANMELDUNG

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Anja Barlen-Herbig

Geschäftsführung
Tel: 05561/ 31319-25
a.barlen-herbig@einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Standortentwicklung
Tel: 05561/ 31319-22
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Lena Maier

Eventmanagement/Citymarketing
Tel: 05561/ 31319-24
lena.maier(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-29
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Freya Lehmann

– Elternzeit –