Hahnemühle erneut Marke des Jahrhunderts - Mehr als 400 Jahre Manufakturgeschichte

|  TraditionsunternehmenEinbeck Business

Zum dritten Mal in Folge ist die Hahnemühle als deutsche ‚Marke des Jahrhunderts‘ ausgezeichnet. Die Papiermanufaktur und die weltweit vertriebenen Produkte tragen die prestigeträchtige Auszeichnung und das damit verbundenen Markenlogo nun weitere drei Jahre.

„Wir sind stolz, erneut als Ikone der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet zu sein. Gerade in der Zeit der Corona-Krise haben wir bewiesen, warum wir dem Titel ‚Marke des Jahrhunderts‘ gerecht werden: Wir waren und sind für unsere Kunden in mehr als 130 Ländern der Welt immer ansprechbar und mit unseren Produkten stets lieferfähig. Wir haben mit Partnern zusammen neue Produkte entwickelt und viel in Sachen Nachhaltigkeit unternommen“, sagt Jan Wölfle, CEO Hahnemühle-Gruppe.
Zum dritten Mal in Folge nach 2016 und 2019 hat ein Beirat aus hochkarätigen Markenexperten die Hahnemühle zur ‚Marke des Jahrhunderts‘ gekürt. Mit der erneuten Verleihung hat die Manufaktur ihren Platz in der ersten Reihe bekannter deutscher Marken bestätigt. „Die Auszeichnung ist eine erstklassige Visitenkarte für unsere neue Business Unit ‚Stationery‘ und ist im Bereich Life Science/Filtration ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. 2022 feiern wir als ‚Marke des Jahrhunderts‘ auch unsere Erfindung der Digital FineArt Papiere für den Inkjet-Druck vor 25 Jahren“, freut sich Jan Wölfle über die aktuelle Auszeichnung und gibt einen kleinen Ausblick auf 2022.
Als ‚Marke des Jahrhunderts‘ ist die Hahnemühle im weltweit anerkannten Markenregister ‚Deutschen Standards‘ vertreten. Die „Markenbibel“ erscheint alle drei Jahre im renommierten Verlag DIE ZEIT und präsentiert rund 200 traditionsreiche und innovative deutschen Marken wie die Hahnemühle.

Über Hahnemühle
Die Hahnemühle FineArt stellt seit 1584 Papier her. Das heutige Portfolio umfasst traditionelle und digitale FineArt Papiere für Malerei und Druck sowie FineNotes Papeterie-Produkte. Seit 1883 sind die kundenspezifische Entwicklung, Produktion und Verarbeitung hochreiner Papiere für Life Science Anwendungen und technische Spezialpapiere von großer Bedeutung für das mittelständische Unternehmen.
Die Papiersorten werden nach alten Rezepturen aus hochwertigen Baumwollfasern, Zellstoff oder schnell wachsenden Pflanzenfasern und reinem Quellwasser hergestellt. Als Erfinder und Weltmarktführer veredelt die Hahnemühle kontinuierlich ihre echten Künstlerpapiere für exklusive Fotodrucke, digitale Kunst und Kunstreproduktionen. Die kundenspezifische Entwicklung und Produktion von Life Science Lösungen ist ein weiterer Schwerpunkt.
Alle Papiere und Life Science Lösungen verfügen über klassenbeste Qualitätsmerkmale und eine ausgezeichnete Alterungsbeständigkeit. Hahnemühle hat als „Marke des Jahrhunderts“ eine ausgezeichnete Reputation. Die Produkte sind in mehr als 130 Ländern weltweit erhältlich.
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im südniedersächsischen Dassel und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, USA, Singapur und China.
Mit ihrer Initiative „Green Rooster“ unterstützt Hahnemühle seit 2008 sowohl regionale als auch internationale Umweltschutzprojekte, darunter Aufforstungs-, Tierschutz- und Umweltbildungsprogramme. Das Traditionsunternehmen produziert Papiere in einem Landschaftsschutzgebiet unter strengen umweltrechtlichen Auflagen und leistet weltweit einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.
Weitere Informationen zur Marke, Geschichte und Umweltverantwortung finden Sie unter www.hahnemuehle.com

Über Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts
Die ‚Marken des Jahrhunderts‘ haben eine einzigartige Geschichte und das Vertrauen ihrer Kundinnen und Kunden zum Teil über Jahrzehnte erarbeitet. Diese erfolgreichen Marken zeichnet ein Gremium von Markenexperten alle drei Jahre aus. Die „Marken des Jahrhunderts“ feiern am 10. Februar 2022 in Berlin ihre Buchpremiere. Das Buch und eine Digitalstrategie wird von TEMPUS CORPORATE GmbH produziert. Seit Anfang 2018 werden die „Deutschen Standards“ unter dem Dach der ZEIT Verlagsgruppe publiziert.

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Rebecca Siemoneit-Barum

Geschäftsführung 
Event- und Citymanagement

Tel: 05561/ 31319-25
r.siemoneit-barum(at)einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Geschäftsführung 
Standortentwicklung

Tel: 05561/ 31319-22
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Svea Bode

Eventmanagement
Tel: 05561/ 31319-24
s.bode(at)einbeck-marketing.de

Sina Wiedermann

Projektmanagement
Tel: 05561/ 31319-27
s.wiedermann(at)einbeck-marketing.de

Alice Werner

Projektmanagement
Standortentwicklung

Tel.:  05561/ 31319-26
a.werner(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-18
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Katharina Klingeberg

Praktikantin
Tel: 05561/ 31319-29
k.klingeberg(at)einbeck-marketing.de