Weltweit erstes Hanfpapier für den digitalen Buchdruck von Hahnemühle

|  TraditionsunternehmenEinbeck Business

Zur Frankfurter Buchmesse 2021 präsentiert der deutsche Papierhersteller Hahnemühle das weltweit erste Hybrid-Druckpapier aus Hanffasern. Das ungestrichene Naturpapier für den Buch- und Broschürendruck ist speziell für Highspeed-Inkjet, analoge Offset- und andere flexible Digitaldrucksysteme konzipiert.

„Es ist das erste Papier aus nachhaltigen, in Europa angebauten Hanffasern für umweltbewusste Druckprodukte. Es besticht durch die Authentizität und Haptik eines Hanfpapiers. Hahnemühle Hemp liefert hervorragende Ergebnisse im Text-, Foto- und Bilderdruck für Autoren, Agenturen, Druckdienstleister und Verlage“, sagt Heidemarie Hinger, Product and Business Development Manager bei Hahnemühle.

Exklusives Hanfpapier für das Buches „H is for Hemp“

Das Papier wurde exklusiv für den Druck des Buches „H is for HEMP“, einer innovativen Hanf-Enzyklopädie von Fotografin und Autorin Maren Krings entwickelt. „Mit meiner weltweiten Fotodokumentation und Recherche über Hanf möchte ich die Menschen dazu ermutigen, ihre Komfortzone zu verlassen und sich an einer proaktiven Problemlösung unserer sozio-ökologischen Krise zu beteiligen. Die Suche nach einem Hanfpapier für den Druck meines Buches war ein Teil meiner Selbstverpflichtung, meine eigene Arbeit nachhaltiger zu machen und Hanf zu verwenden, wo immer es möglich ist. Das Hanfpapier der Hahnemühle hat meine Erwartungen übertroffen, da es ein wunderschönes haptisches und sensorisches Erlebnis bietet und dem Buch ein frisches und völlig neues Aussehen verleiht. Gleichzeitig schließt sich der Kreislauf des Schutzes der Waldbestände und der Suche nach alternativen Quellen für Papier aus Bäumen“, so Fotografin und Climate Impact Storytellerin Maren Krings.

Wie alle Papiersorten wird auch das neue Hanfpapier mit reinem Quellwasser hergestellt, das die Hahnemühle seit ihren Gründungstagen in der einzigen Produktionsstätte des Unternehmens in einem Naturschutzgebiet verwendet. Das Wasser wird nach einem weitgehend geschlossenen Papiermaschinenkreislauf – frei von chemischen Reinigungsmitteln, Bioziden oder Konservierungsstoffen – in den nahegelegenen Fluss geleitet. Die für die Herstellung verwendete Energie stammt ausschließlich aus 100 % erneuerbaren Quellen.

Hahnemühle Hemp Digitaldruckpapier für Highspeed-Inkjet, analoge Offset- und andere flexible Digitaldrucksysteme

Das Hahnemühle Hemp Digitaldruckpapier zeichnet sich durch seine unnachahmliche Struktur aus, die durch Wollfilze direkt im Produktionsprozess entsteht, es ist säurefrei, daher hoch alterungsbeständig und vegan. Es ist in zwei Grammaturen als Umschlag- und Inhaltspapier in 280 g/m2 bzw. 80 g/m2 erhältlich. Hahnemühle Hemp wird in verschiedenen Breiten bis zu 127cm (50inch) angeboten. Empfohlen z.B. für HP Indigo Bogen-Digitaldruckmaschinen und HP PageWide Rollendruckmaschinen. Darüber hinaus bietet Hahnemühle das Cold Pressed Art Paper 250 für den digitalen Buchdruck an, das von HP Indigo die maximale Qualitätszertifizierung von 3 Sternen erhalten hat. Es ist das weltweit erste zertifizierte FineArt-Papier für den digitalen Buchdruck.

Gemeinsam mit ihren erstklassigen Papiertechnologen verbessert die Hahnemühle ständig ihre Produkte und entwickelt selbst neue Papiere, um die höchsten Ansprüche der Kunden und der neuesten Drucktechniken und -technologien zu erfüllen. So ist die Hahnemühle beispielsweise auch Erfinder und Weltmarktführer von echten Digital FineArt Papieren für exklusive Fotodrucke, Digital FineArt und Kunstreproduktionen.

Über Hahnemühle

Die Hahnemühle FineArt stellt seit 1584 Papier her. Das heutige Portfolio umfasst traditionelle und digitale FineArt Papiere für Malerei und Druck sowie FineNotes Papeterie-Produkte. Seit 1883 sind die kundenspezifische Entwicklung, Produktion und Verarbeitung hochreiner Papiere für Life Science Anwendungen und technische Spezialpapiere von großer Bedeutung für das mittelständische Unternehmen.

Die Papiersorten werden nach alten Rezepturen aus hochwertigen Baumwollfasern, Zellstoff oder schnell wachsenden Pflanzenfasern und reinem Quellwasser hergestellt. Als Erfinder und Weltmarktführer veredelt die Hahnemühle kontinuierlich ihre echten Künstlerpapiere für exklusive Fotodrucke, digitale Kunst und Kunstreproduktionen. Die kundenspezifische Entwicklung und Produktion von Life Science Lösungen ist ein weiterer Schwerpunkt. Alle Papiere und Life Science Lösungen verfügen über klassenbeste Qualitätsmerkmale und eine ausgezeichnete Alterungsbeständigkeit. Hahnemühle hat als „Marke des Jahrhunderts“ eine ausgezeichnete Reputation. Die Produkte sind in mehr als 130 Ländern weltweit erhältlich.
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im südniedersächsischen Dassel und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, USA, Singapur und China.

Mit ihrer Initiative „Green Rooster“ unterstützt Hahnemühle seit 2008 sowohl regionale als auch internationale Umweltschutzprojekte, darunter Aufforstungs-, Tierschutz- und Umweltbildungsprogramme. Das Traditionsunternehmen produziert Papiere in einem Landschaftsschutzgebiet unter strengen umweltrechtlichen Auflagen und leistet weltweit einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Weitere Informationen zur Marke, Geschichte und Umweltverantwortung finden Sie unter www.hahnemuehle.com

Über Maren Krings

Mehr zur Fotografin und Climate Impact Storytellerin Maren Krings und ihrem Buch „H is for Hemp“ erfahren Sie unter www.marenkrings.com
 

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Rebecca Siemoneit-Barum

Geschäftsführung 
Event- und Citymanagement

Tel: 05561/ 31319-25
r.siemoneit-barum(at)einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Geschäftsführung 
Standortentwicklung

Tel: 05561/ 31319-22
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Svea Bode

Eventmanagement
Tel: 05561/ 31319-24
s.bode(at)einbeck-marketing.de

Sina Wiedermann

Projektmanagement
Tel: 05561/ 31319-27
s.wiedermann(at)einbeck-marketing.de

Alice Werner

Projektmanagement
Standortentwicklung

Tel.:  05561/ 31319-26
a.werner(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-18
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Katharina Klingeberg

Praktikantin
Tel: 05561/ 31319-29
k.klingeberg(at)einbeck-marketing.de