Beiträge

Startschuss für Data Science Region Südniedersachsen

|  ForschungDigitalisierungFördermittelIndustrie 4.0Standortentwicklung

Data Science Region Südniedersachsen: Unter diesem Stichwort wollen die Universität Göttingen und die HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Data Science intensivieren. Die Kooperationspartner haben sich mit Unternehmen und Wirtschaftsverbänden in Südniedersachsen getroffen, um die kommenden Schritte und Schwerpunkte zu besprechen.

Lesen Sie mehr

2. Südniedersachsenkonferenz 2020/21 / statt in Einbeck nun online

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  DigitalisierungMobilitätStandortmarketingStandortentwicklungVeranstaltungenMittelstand

Einbeck/Südniedersachsen. Sie sollten eigentlich im PS.SPEICHER in Einbeck stattfinden - die Auftaktveranstaltung der 2. Südniedersachsenkonferenz 2020/21 sowie die Bilanzveranstaltung „5 Jahre Südniedersachsenprogramm“ mit Ministerpräsident Stephan Weil.

Lesen Sie mehr

Weihnachtsstadt statt Weihnachtsdorf / Einbeck Marketing arbeitet an einem alternativen Konzept

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementStadtmarketingVeranstaltungen

Einbeck, 11. November 2020. Weihnachtliches Flair auf dem Marktplatz, Buden mit Kunsthandwerk, Holzschnitzereien und regionalen Spezialitäten – die Planungen waren bereits abgeschlossen, doch COVID-19 macht es nicht möglich: Das traditionelle Weihnachtsdorf auf dem Einbecker Marktplatz kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Einbeck Marketing arbeitet jedoch an einem alternativen Weihnachtskonzept und wird – wenn Infektions-Entwicklung und Corona-Verordnungen es zulassen – im Dezember zur beschaulichen Weihnachtsstadt einladen.

Lesen Sie mehr

Lichterglanz für die Einbecker Innenstadt / Finanzielle Unterstützung für die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementStadtmarketing

Einbeck, 29. Oktober 2020. Adventlicher Lichterglanz in der Einbecker Innenstadt – auch in diesem möchte die Einbeck Marketing GmbH gemeinsam mit der Stadt Einbeck die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung realisieren. Möglich wird dies wie in jedem Jahr aber nur durch die finanzielle Unterstützung von Einbecker Bürgern und Unternehmen.

Lesen Sie mehr

KWS schließt Geschäftsjahr 2019/2020 erfolgreich ab / Wachstum in allen Produktsegmenten

|  ForschungAgrarStandortentwicklung

„Unser Geschäftsmodell hat sich in herausfordernden Zeiten als überaus robust erwiesen“, kommentierte Eva Kienle, Finanzvorstand von KWS. „Wir sind dank unseres innovativen Sortenportfolios in allen Produktsegmenten gewachsen und konnten unser um Akquisitionseffekte bereinigtes Betriebsergebnis deutlich steigern. Für das neue Geschäftsjahr erwarten wir eine stabile Geschäftsentwicklung.“

Lesen Sie mehr

Wege in die Zukunft/ LandMobil nachhaltige Mobilität

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  MobilitätTrendStandortentwicklung

Einbeck, Oktober 2020. Die Stadt Einbeck beteiligt sich an einem Projekt zur nachhaltigen Mobilität des B.A.U.M. eV. - im Rahmen des Kooperationsprojektes "Betriebliches Mobilitätsmanagement-Land - LandMobil unterstützt die Stadt Einbeck B.A.U.M. bei der Vermittlung interessierter Betriebe für eine Erstberatung. In fünf ländlichen Kommunen in Niedersachsen (Stadt Geestland, Stadt Syke, Hansestadt Uelzen, Stadt Einbeck und Samtgemeinde Harsefeld) und dort ansässigen 25 Betrieben wird in Form einer Erstberatung dargelegt, welche Potenziale für eine nachhaltige Mobilität sich durch betriebliches Mobilitätsmanagement auch in ländlichen Regionen erschließen lassen.

Lesen Sie mehr

Handbuch für den stationären Handel /Trends, Tipps, Best Practice

|  DigitalisierungTrendBuchtipp

Ein neues Handbuch für den stationären Handel ist erschienen. Im Mittelpunkt stehen Kundenorientierung, Ladengestaltung/ Retail Design und Online-Präsenz. Präsentiert werden aktuelle Trends im Handel, praktische Hinweise zur erfolgreichen Kundenorientierung, Beispiele für eine attraktive Ladengestaltung und Anleitungen für die verbesserte digitale Sichtbarkeit. Checklisten zu allen Themenbereichen helfen bei der konkreten Umsetzung. Herausgeber ist der Handelsverband Bayern - die Bearbeitung und Zusammenstellung erfolgte durch die cima.

Lesen Sie mehr

Strategie Fachkräftemarketing / Kostenlose Workshops - jetzt anmelden!

|  ForschungDigitalisierungStandortmarketingTrendIndustrie 4.0AgrarBraukunstMittelstand

Südniedersachsen. Seit Jahresbeginn widmen sich die SüdniedersachsenStiftung und die beiden Landkreise Göttingen und Northeim der Frage, wie Fachkräfte in der Region gehalten und neue angeworben werden können. Im Rahmen des Projektes „Regionales Fachkräftemarketing für Südniedersachsen“ entwickeln sie bis Mitte 2022 eine Strategie zur gemeinsamen Vermarktung der Region. Einbeck Marketing begleitet das Projekt.

Lesen Sie mehr

Einbecker 10er für Arbeitgeber / Regionalwährung als steuerfreie Sachleistung für Mitarbeiter

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementStadtmarketingEinbeck erleben

Regional einkaufen ist aktuell wichtiger denn je – mit dem Einbecker 10er verfolgt Einbeck Marketing das Ziel, den stationären Handel in Einbeck zu stärken. Mehr als 6.500 Zehner sind bereits im Umlauf. Wer den Gutschein kauft, sorgt dafür, dass das Geld in der Stadt bleibt – bei Einzelhandel, Fachgeschäften und lokalen Dienstleistern. Und somit auch bei den Einbeckerinnen und Einbeckern. 

Lesen Sie mehr

Förderprogramm Forum WohnRaum / Strukturhilfen für Hauseigentümer

|  LeerstandFachwerkFördermittelStandortentwicklung

Moderner Wohnraum statt Leerstand – das Förderprojekt „Forum WohnRaum Fachwerk5Eck“ setzt hier an, will Hauseigentümern niedrigschwellige Strukturhilfe bieten. Die fünf Städte Einbeck, Duderstadt, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz erhalten dafür im Rahmen des Programms „Zukunftsräume Niedersachsen“ rund 200.000 Euro Fördermittel. Die Laufzeit des Projektes ist auf drei Jahre angesetzt – und läuft bis Ende 2022. Der Fördersatz beträgt 60 Prozent. Zusammen mit dem Eigenanteil der fünf Städte ergibt sich eine Gesamtprojektsumme von 332.665 Euro. Einbeck Marketing begleitet das Zukunftsprojekt.

Lesen Sie mehr
 

Neueste Beiträge

Gurtband in allen Variationen/Oppermann Group – seit 1848 in Einbeck

„Innovation ist für uns kein Werbemotto, sondern täglich aufs neue gelebte Realität", sagt Andreas Oppermann CEO der Oppermann Group. Gurtband ist die Welt der E. Oppermann Mech. Gurt- und Bandweberei GmbH. Seit 1848 – inzwischen in 5. Generation -…

Lesen Sie mehr

Einbeck bewirbt sich als Modellkommune für Öffnungen

Einbeck möchte Modellkommune des Landes Niedersachsen werden und die Geschäfte, Gastronomie und Kultureinrichtungen wieder öffnen. In einem Brief an Ministerpräsidenten Stephan Weil hat Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek die Bereitschaft erklärt,…

Lesen Sie mehr

Älteste Papierfabrik weltweit: Hahnemühle / 437 Jahre Tradition

Sie ist die älteste Papierfabrik weltweit, die seit der Gründung am selben Ort mit reinem Wasser aus eigenen Brunnen produziert: die Hahnemühle FineArt.

Lesen Sie mehr

Neue Website einbeck-marketing.de | Stadt- und Standortmarketing mit digitalen Kanälen

Digitalisierung ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen - so auch im Stadt- und Standortmarketing. Die Einbeck Marketing GmbH hat daher die neue Website einbeck-marketing.de an den Start gebracht, die die unterschiedlichen Facetten der Stadt…

Lesen Sie mehr

Der PS.SPEICHER – Ein starker Wirtschaftsfaktor für die Region

Unter dem Motto „Räder, die uns bewegen“ bereichert der PS.SPEICHER mit seiner einzigartigen Erlebnisausstellung seit Juli 2014 die Wirtschaftsregion rund um die südniedersächsische Fachwerkstadt Einbeck. Herzstück des rund 25.000 m² großen…

Lesen Sie mehr